Datenschutzerklärung - Sie können uns vertrauen
Masche24 liefert Ihr Dauersortiment von JOCKEY, CALIDA, BURLINGTON, KUNERT,...

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
 Heiderose Kühn Selektdirekt
 64342 Seeheim-Jugenheim
 Sudetenstrasse 13
 Tel 06257 5079112
 Email mail@selektdirekt.de
Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie jedoch, dass bei Datenkommunikation (auch) im Internet grundsätzlich keine absolute Sicherheit bestehen kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner, technischer Natur erfasst, wie es bei der Nutzung des Internets regelmäßig der Fall ist. Diese Informationen sind nicht bestimmten Personen zuordenbar, eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Gespeichert werden: Besuchte Website + Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes + Menge der gesendeten Daten in Byte + Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten + Verwendeter Browser + Verwendetes Betriebssystem + Verwendete IP Adresse. Die IP Adresse wird nach 24 Stunden anonymisiert. Die Löschung erfolgt dann nach spätestens nach 7 Tagen. Diese Informationen sind technisch notwendig zur Aufrechterhaltung des Serverbetriebs und um von Ihnen angeforderte Inhalte der Webseiten korrekt zu erzeugen und zu übermitteln.
Wir verwenden keine Cookies.

SSL-Verschlüsselung
SSL gesichert mit Comodo

Um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bei der Eingabe im Browser / Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL, HTTPS). Auch für die weitere Verarbeitung und Speicherung der Daten bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen gegen unbefugten Zugriff etc..

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage, zur Vertragsabwicklung sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns (z.B. im Webshop) die notwendigen Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, Adressdaten.
Wenn wir Daten von Ihnen erhalten, dann werden wir diese grundsätzlich nur für die Zwecke verarbeiten, für die wir sie erhalten oder erhoben haben. Eine Datenverarbeitung zu anderen Zwecken kommt nur dann in Betracht, wenn die insoweit erforderlichen rechtlichen Vorgaben gemäß Art. 6 Abs. 4 DSGVO vorliegen. Etwaige Informationspflichten nach Art. 13 Abs. 3 DSGVO und Art. 14 Abs. 4 DSGVO werden wir in dem Fall selbstverständlich beachten. Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen unbefugten Zugriff etc. zu schützen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich – soweit es nicht noch spezifische Rechtsvorschriften gibt – Art. 6 DSGVO. Hier kommen insbesondere folgende Möglichkeiten in Betracht:
 • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
 • Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
 • Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)
 • Datenverarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO).
Bei unserer Geschäftsabwicklung handelt es sich i.d.R. um Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen.
Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.
Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir verarbeiten die Daten, solange dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.
Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen - z.B. im Handelsrecht oder Steuerrecht – werden die betreffenden personenbezogenen Daten für die Dauer der Aufbewahrungspflicht gespeichert. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht wird geprüft, ob eine weitere Erforderlichkeit für die Verarbeitung vorliegt. Liegt eine Erforderlichkeit nicht mehr vor, werden die Daten gelöscht.
Grundsätzlich nehmen wir gegen Ende eines Kalenderjahres eine Prüfung von Daten im Hinblick auf das Erfordernis einer weiteren Verarbeitung vor. Aufgrund der Menge der Daten erfolgt diese Prüfung im Hinblick auf spezifische Datenarten oder Zwecke einer Verarbeitung.
Selbstverständlich können Sie jederzeit (s.u.) Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen und im Falle einer nicht bestehenden Erforderlichkeit eine Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?
Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit Dienstleistungs-Unternehmen zusammen (insbes. Paketdienst, Paypal, Kartenzahl-Provider), denen wir die notwendigen Daten zur Auftragserfüllung übermitteln. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nur statt, wenn dies für die Durchführung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, die Weitergabe auf Basis einer Interessenabwägung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zulässig ist, wir rechtlich zu der Weitergabe verpflichtet sind oder Sie insoweit eine Einwilligung erteilt haben.

Wo werden die Daten verarbeitet?
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Ihre Rechte als Betroffene
Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Insbesondere haben Sie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 und 2 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit einer Direktwerbung, wenn diese auf Basis einer Interessenabwägung erfolgt.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Kontakt in Datenschutzfragen
Heiderose Kühn (Kontaktdaten siehe oben)

 


Masche24 ist Ihr Fachgeschäft im Internet. Im Sortiment von Masche24 finden Sie Basics wie Unterwäsche, Shirts, Pyjamas, Socken, Pullis,... in vielfältigen Ausführungen und im dauerhaften Sortiment. Wir sind spezialisiert auf Maschenware der Top-Marken in besten Qualitäten. Mit verständlichem Textil-Knowhow wollen wir Ihnen durch den Dschungel des Textilangebots helfen.